GA-NETCHŪ! Das Manga Anime Syndrom

GA-NETCHŪ! Das Manga Anime Syndrom


Client:
Deutsches Filmmuseum, Frankfurt am Main / Museum für Angewandte Kunst Frankfurt
Format:
Katalog zu den Ausstellungen:
Mangamania – Comic-Kultur in Japan 1800 bis 2008 des Museums für Angewandte Kunst Frankfurt und
Anime! High Art – Pop Culture des Deutschen Filmmuseums, Frankfurt am Main.

Februar 2008

Das Buch zum japanischen Comic und Zeichentrickfilm. 22 Beiträge internationaler Autorinnen und Autoren wie Daniel Kothenschulte, Andreas Platthaus, Jaqueline Berndt, Thomas Lamarre und Jasper Sharp beleuchten die Entstehungsgeschichte und den Facettenreichtum des weltweiten Phänomens: vom Holzschnitt der Edo-Zeit, über TV-Klassiker wie HEIDI und DIE BIENE MAJA, bis hin zu großen Kinoproduktionen wie AKIRA und PRINZESSIN MONONOKE. Beiträge zur virtuellen Welt der Videogames und dem globalen Absatzmarkt von Fanatikern, vervollständigen die reichbebilderte Publikation. Mit umfangreichem Anhang (Glossar, Auswahl-Filmografie und Bildbeschreibungen).

Leistungen: Artdirektion / Editorial Design / Grafik / Layout

Zur Ausstellung Manga

Zur Ausstellung Anime