Charlie, The Bestseller / Chaplins Tramp – Ikone zwischen Kino, Kunst & Kommerz

Charlie, The Bestseller / Chaplins Tramp – Ikone zwischen Kino, Kunst & Kommerz


Client:
Deutsches Filmmuseum, Frankfurt am Main
Format:
Wechselausstellung
Größe (qm):
ca. 347 qm
Ort:
Deutsches Filmmuseum, Frankfurt am Main
Laufzeit:
22. Februar bis 13. Mai 2012

Februar 2012

Charles Spencer Chaplin, virtuoser Schauspieler, Pantomime und Komiker, Regisseur, Komponist und Produzent. Er schuf Charlie, den Tramp, mit Melone, übergroßen Schuhen, Stöckchen und Schnurrbart. Die Ausstellung widmet sich dieser Figur, die auch über die Filme Chaplins hinaus eine massenhafte Verbreitung erfuhr. Sammlerstücke, Memorabilia und Kuriosa, belegen die Popularität Chaplins und die Vermarktung seines filmischen Alter Ego bis in die Gegenwart.

Leistungen: Ausstellungsdesign / Grafik Ausstellung / Grafik Einladung/Plakat

Fotos: Norbert Miguletz